Julia Horvath – „Marlene Unplugged“

Genre: ,

Julia Horwath mit  Zylinder

Einem Millionenpublikum bekannt als "Dana Castellhof" aus der ZDF Serie "Alisa-Folge Deinem Herzen"

Eine fantastische Hommage an einen der größten deutschen Weltstars

Alle großen "Hits" von "Lilli Marlen" bis "Ich hab noch einen Kopfer in Berlin"

Unterhaltsames Programm für Gala, Theater, Kabarett und Kleinkunstbühne

Einzigartige Show, neu arrangiert für klassische Gitarre und Gesang

Media

Eine Hommage an die Diva Marlene Dietrich Jean Cocteau sagte: "Marlene Dietrich, dieser Name beginnt mit Zärtlichkeit und endet mit einem Pauckenschlag".

Einem Millionenpublikum wurde Julia Horvath durch ihre Rolle der "Dana Castellhoff" in der ZDF Serie "Alisa - Folge Deinem Herzen" so wie dem Nachfolger "Hanna" bekannt. Sie spielte in Wien die Hauptrolle  unter anderem in "The Rocky Horror Picture Show" , Grease, "Non(n)sens" und "Keep Cool" mit Marco Rima. Im Kino sah man sie mit Til Schweiger  und Jean- Claude Van Damme in "Until Death", Shortcut to Hollywood" mit Markus Mittermaier sowie dem Horrorthriller "Bella Kiss". Im deutschen TV kennt man ihr Gesicht aus Serien wie "Hallo Robbie", "Klinik im Alex", "Kommisar Rex", "Der Winzerkönig" und "Der Tote auf dem Eis" neben Manfred Zapatka. Bei den Störtebeker Festspielen spielte sie als weibliche Hauptrolle "Klaus Störtebeker".

Mit ihrem aktuellen Programm "Marlene unplugged" erweckt die Schauspielerin und Sängerin Julia Horvath das deutsche Liedrepertoire von Marlene Dietrich in eigener Interpretation zu neuem Leben. In den Theaterstück "D' Illusion" spielter der Star aus Film und Fernsehen in New York City die junge Marlene Dietrich. Die Gegensätze dieser unvergessenen Ikone faszinieren sie bis heute. Sämtliche Lieder wie zum Beispiel: "Nimm Dich in Acht vor Blonden Frauen", "Lillie Marlen","Die Fesche Lola", "Ich hab noch einen Kopfer in Berlin", "Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt" wurden von ihrem musikalischen Begleiter Zarko Jovasevic für klassische Gitarre neu bearbeitet. Geschichten und Zitate über Hollywood, Hemingway und preußische Diziplin werden mit einem Augenzwinkern erzählt.  Ein Konzert der besonderen Art. Show oder Konzert  mit Erzählungen in deutscher oder englischen Sprache buchbar. Marlene Dietrich: "Wir wollten alles, und wir haben es bekommen, nicht war"

"Marlene unplugged" an hommage to the unforgettable Marlene Dietrich. World famous songs of her films and stageshow come to life in a fresh interpretation.  Singer / actress Julia Horvath performed Marlene Dietrich in the theatrical New York production of the play "D Illusion" . The matter facettes of this unforgotten icon have stayed with her since. Her famous songs like "They call me Naughty Lola", "Lilli Marlen", "Boys in the Backroom" and "Laziest Girl in town" shine in a new arrangements by Zarko Jovasevic. Short, amusing and touching anecdotes about Hollywood, Hemingway and Marlens famous prussian diciplin are told between songs.

Duo:
Julia Horvath - Gesang, Percussion
Zarko Jovasevic - klassische Gitarre, Mundharmonika, Singende Säge Band:Julia Horvath - Gesang, Percussion Zarko Jovasevic - klassische Gitarre, Mundharmonika ect. Carsten Hein - E -Bass, Upright Bass
Philip Bernhardt - Drums, Percussion Nikolas Neuser - Trompete Vladimir Karparov - Alt Saxephon

Kino:

2011 Vater/Sohn  Regie Mia Meyer 2010 Bela Kiss: Prolouge/   Regie: Lucien Förster 2008 Short cut to Hollywood/   Regie: Marcus Mittermaier und Jan Stahlberg
2006 Until Death (USA)/  Regie: Simmon Fellows mit Jean - Claude Van Damme
2003 Casting About (USA)/  Regie: Barry J. Hershy
2002 Donaustadt, Kurzfilm (A)/  Regie: Lisa Neumann (Filmakademie Wien)
2001
Joe & Max (USA)/ Regie: Steve James
Resistance, Kurzfilm (USA)/ Regie: Brenda Herrold
1999
The deal (USA)/ Regie: Brena Herrold

TV Deutschland:

2012 Der Tote auf dem Eis, ZDF TV-Film/ Regie: Niki Stein (mit   Manfred Zapatka und Kai Wiesinger)
Serien:
Hanna- "Folge Deinem Herzen" (ZDF)/ Regie: Thomas Herman, Petra Wiemers, Klaus Kemmler,Walter A. Franke
2008- 2009
Alisa - "Folge Deinem Herzen" (ZDF) / Thomas Herman, Petra Wiemers, Herbert Wüst, Juri Neumann, Walter A. Franke

2008 Klinik am Alex (Sat1)/ Regie: Uli Möller

2006 - 2007
Hallo Robbie (ZDF)/ Regie: Christoph Klünker, Monika Zinnenberg
2006
Der Winzerkönig -Glück im Unglück (ARD/ORF)/ Regie: Holger Barthel
2004 - 2005
Hallo Robbie (ZDF)/ Christoph Klünker, Monika Zinnenberg
2004 Unser Charly (ZDF)/ Franz Josef Gottlieb
Bewegte Männer - Flotter Vierer - Sitcom (Sat1)/ Regie: Mike Zens
2003 Spur und Partner (ARD)/ Regie: Johannes Wille
Kommisar Rex (Sat1/ ORF) Berühmt um jeden Preis/ Regie: Hajo Gies
Kommisar Rex - Blond, hübsch und tot (Sat1/ORF)/ Regie: Andreas Proshaska
Die Anstalt: Zurück in Leben - Das Gutachten (Sat1)/ Regie: Micaela Zschieshow

2001 Love Letters- Liebe per Nachnahme (Pro7)/ Regie: Tom L. Pröve

TV International

2001  The Bette Midler Show (USA)/ Regie: Andrew Weyman Serie

2000
Jackpot! - Learning Channel (USA)/ Regie Colin Cray
House Calls - UPN (USA)
The Practise - (CBS)/ Regie: Keith Samples

Shadyside - TV Movie (MTV)/ Regie: Josh Carter Theater und Musicals

2011 - 2014

Marlene unplugged - Eine Hommage an Marlene Dietrich
Miss America - Songs for Whisky and Cigars

2012

Störtebekers Tod (P.Hick, H. Mahlich) - Störtebekers Festspiele 2012/Regie: Holger Mahlich u.v.w.

Musicals

D' Illusion - Duplex Theatre New York
Grease - Raimund Theater, Wien
Rock Horror Picture Show - Berliner Kammerspiele, Stadttheater St. Gallen

 

 

01. "Ich bin die fesche Lola"
02. "Lilli Marlen"
03. "Ich hab noch einen Kopfer in Berlin"
04. "Jonny wenn Du Geburstag hast"
05. "Sag mir wo die Blumen sind"
06. "Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt"
07. "Nimm Dich in Acht vor Blonden Frauen"

Gala-Konzert
Wahlweise:

Julia Horvath & Zarko Jovasevic / 3 Sets a 15.min. ohne Erzählung
90 min. mit Anekdoten.

Auch mit Band buchbar.